Pflegeheim „Am Karlsturm“ Letzas Pflegeheim GbR

Pflegecampus

„Bildung kann einen sehr glücklich und gelassen machen.“ – Günther Jauch

Stellen Sie sich vor, sie nutzen noch Disketten, telefonieren in Telefonzellen und vom Internet ist auch noch keine Spur. All das wäre möglich, wenn wir in den 90er Jahren aufgehört hätten uns weiterzubilden. Das „Schlimme“ dabei ist, dass es uns egal gewesen wäre da wir nie gewusst hätten, wie sich das Leben mit den neuen Technologien erleichtert.
So müssen wir es uns auch im Bereich der Pflege vorstellen. Auch wenn der Ist­zu­stand gerade nicht besser sein könnte, kann es in paar Jahren schon ein Auslaufmodell oder mit anderen Worten, eine schlechtere Weise der Pflege sein. Deshalb ist es uns wichtig unseren Mitarbeitern eine gute Form der Weiterbildung zu ermöglichen. Zum einen haben Sie als Mitbewohner viel davon, wenn Ihr Betreuer gut ausgebildet ist und zum anderen haben auch unsere Mitarbeiter den Vorteil sich gut weiterzubilden, da es Ihre beruflichen Qualitäten stärkt. Denn wie sagt schon der Volksmund? „Was ich einmal gelernt habe, kann ich auch anwenden und wird mir nie mehr genommen.“

Lassen Sie uns gemeinsam in eine gut ausgebildete Zukunft starten, die uns glücklich und gelassen macht.

TÄGLICH HILFE
ERFAHREN MIT UNS!